Wussten Sie?

Wussten Sie, dass ...

... wir selber bestimmen können, wie unser Strommix in Zukunft aussieht?

 

... mit heutigen Technologien auf bestehenden Gebäuden rund die Hälfte des Wärme- und (zusätzlich) mehr als ein Drittel des Stombedarfs in der Schweiz mittels Sonnenenergie gedeckt werden könnte?

 

... 2012 rund zwei Drittel mehr Photovoltaikmodule verkauft wurden als 2011?

 

... es auf der Welt aus historischen Gründen heute immer noch 14 verschiedene Stromanschlüsse (Stecker & Steckdosen) gibt?

tl_files/layout/img/document_download.png Was steckt dahinter (PDF, 1.5 MB)

 

... die Solarenergie, welche pro Jahr auf den Kontinenten eintrifft, gut das 3’000-Fache des weltweiten, jährlichen Primärenergieverbrauchs beträgt?

 

... gemäss dem Zentrum für Technologiefolgen-Abschätzung TA-SWISS tl_files/layout/img/external_link.png bis 2025 jeder zehnte und bis 2035 jeder zweite Neuwagen ein Elektrofahrzeug sein wird?

 

... 2013 der "Earth Overshoot Day", also der Tag, an dem die Menschheit die natürlichen Ressourcen eines ganzen Jahres ausgeschöpft hat, der 22. August war?

Global Footprint Network tl_files/layout/img/external_link.png

 

... auf der zur Installation von Photovoltaik geeigneten Dachfläche der Schweiz fast doppelt so viel Strom produziert werden könnte, wie vom Bund bis 2050 angestrebt wird?

 

... die Schweizer Bevölkerung rund 54% ihres Stroms im Winterhalbjahr verbraucht?

 

... Sie mit einfachen Verhaltensregeln und dem richtigen Kochgeschirr den Stromverbrauch beim Kochen um Faktor 10 verringern können?

tl_files/layout/img/document_download.png Rezepte für mehr Energieeffizienz (PDF, 1.1 MB)

 

... der fotoelektrische Effekt, die Grundlage jeder PV-Anlage, bereits 1839 durch Alexandres Edmond Becquerel entdeckt wurde?

tl_files/layout/img/document_download.png Geschichte und Zukunft der Photovoltaik (PDF, 1.2 MB)

 

... die Bahnen in der Schweiz 17% der Verkehrsleistung im Personenverkehr und 43% im Güterverkehr erbringen aber nur 4% der für den Gesamtverkehr verbrauchten Energie benötigen?

tl_files/layout/img/document_download.png Spannende Unterschiede (PDF, 7.2 MB)

 

... der Durchschnittsschweizer pro Jahr 27.2 kg Elektroschrott produziert (der globale Durchschnitt beträgt 7 kg/Jahr)?

tl_files/layout/img/document_download.png Ein neuese Leben für Elektroschrott (PDF, 4.7 MB)

 

... die Schweiz im europäischen Vergleich nach wie vor einen sehr tiefen Strompreis hat und die Abgaben für die Förderung erneuerbarer Energien fast viermal tiefer sind als zum Beispiel in Dänemark?

tl_files/layout/img/document_download.png Viel Strom für's Geld (PDF, 2.8 MB)