Photovoltaik

Schulhaus Dorf, Bowil

Projektbeschrieb / Auszuführende Arbeiten

  • Planung & Installation einer PV-Anlage auf dem Dorfschulhaus im Zuge einer Dachsanierung
  • Zwei Generatorfelder auf zwei zueinander versetzten Dachflächen mit AURA-Ergänzungsplatten
  • Anschluss der PV-Anlage am öffentlichen Stromnetz für Eigenverbrauch
  • Permanente Absturzsicherung mittels Sicherheitsdachhaken
  • Erledigung sämtlicher Formalitäten

Besonderes

Träger und Betreiber der realisierten PV-Anlage ist der "Verein Schulenergie Bowil". Sowohl die Geldbeschaffung, die administrativen Arbeiten im Vorfeld als auch der Betrieb und die Bewirtschaftung der PV-Anlage waren und sind Teil eines integralen, langfristig ausgerichteten Schulprojekts, welches von der engagierten Lehrerschaft in Bowil lanciert wurde.

Spezifikationen PV-Anlage

Typ:

Netzgekoppelt, Satteldach

Ausführung:

Indach

Leistung:

44.40 kWp

Modul:

Mono rahmenlos, 185 Wp, Meyer Burger

Produktion:

41'500 kWh/Jahr

Aktuelles Tagesprofil anzeigen

Bauherrschaft

Verein Schulenergie Bowil
Hübeli
3533 Bowil

www.schulenergie.ch

Architektur / Projektierung

Einwohnergemeinde Bowil
Alte Hauptstrasse 7
3533 Bowil