Photovoltaik

MFH Bogengässli, Niederwangen

Projektbeschrieb / Auszuführende Arbeiten

  • Planung & Installation einer PV-Anlage auf bestehendem Mehrfamilienhaus
  • Aufdachanlage mit Ost-West-Ausrichtung
  • Anschluss der PV-Anlage am öffentlichen Stromnetz für Eigenverbrauch
  • SolarEdge-Technologie zur Leistungsoptimierung auf Modulebene
  • Ballastierung durch Neueinkiesung eines Trapezblechs aus Aluminium
  • Objektspezifische Auslegung der Ballastierung durch unabhängiges Ing.-Büro
  • Durchdringungsfreie Anschlagpunkte für die permanente Absturzsicherung

Besonderes

Um den Grossteil des Stromverbrauchs der beiden Erdsondenwärmepumpen (Heizung und Warmwasser) erneuerbar bereitstellen zu können und damit auch gleich noch den elektrischen Eigendeckungsgrad zu maximieren, realisierte die Bauherrschaft eine PV-Anlage mit Ost-West-Ausrichtung mit Solaredge-Technologie. Damit wird auch die Überwachung und Fehlerortung zum Kinderspiel! Die Anlage wird von der Bauherrin (Stockwerkeigentümergemeinschaft) im Eigenverbrauchsmodell betrieben und hat sich dafür zu einer Eigenverbrauchsgemeinschaft zusammengeschlossen.

Spezifikationen PV-Anlage

Typ:

Netzgekoppelt, Flachdach

Ausführung:

Aufdach

Leistung:

22.33 kWp

Modul:

Mono gerahmt, 290 Wp, Solarworld

Produktion:

21'900 kWh/Jahr

Aktuelles Tagesprofil anzeigen

Bauherrschaft

STOWE Bogengässli 24
Bogengässli 24
3172 Niederwangen

Architektur / Projektierung

Ingenieurbüro Hostettler
Luisenstrasse 14
3005 Bern

www.ib-hostettler.ch