Mitteilungs-Archiv

Die elentec GmbH realisiert erste 100-kWp-Anlage

09. 02. 2014

Noch im alten Jahr ging die 115-kWp-Anlage auf dem Flachdach der Sporthalle Schadau in Thun ans Netz und produziert seither erneuerbaren Solarstrom. Es ist die erste durch die elentec gmbh realisierte PV-Anlage über 100 kWp und deshalb eine Anlage, mit besonderer Bedeutung. Mit einem Grossaufgebot an Personal wurden im Dezember 2013 innerhalb von zwei Wochen insgesamt 14.3 t Material verbaut.
Die Anlage besteht aus 436 Modulen der Firma Meyer Burger tl_files/layout/img/external_link.png sowie sieben Wechselrichtern der Firma Sputnik Engineering AG tl_files/layout/img/external_link.png. Da mit dem Gewicht der Modulpaletten (1.2 t) die zulässige Punktlast auf dem Dach überschritten wurde, mussten diese mittels eines mobilen Baukrans an die richtige Stelle auf dem Dach manövriert und schwebend entladen werden. Durch eine gute Vorbereitung und die top motivierte 8-Mann-Montage-Crew gelang das Einlegen der 436 Module jedoch in beachtlichen 6.5 Stunden!
Mit der Realisierung dieser Grossanlage durchbricht die elentec GmbH die 100-kWp-Grenze und stösst damit in neue PV-Anlagendimensionen vor. Darauf sind wir stolz. Wir wissen aber auch, dass ohne die Flexibilität der Mitarbeitenden, welche uns immer wieder temporär unterstützen, solche Projekte nicht in nützlicher Frist realisierbar wären. Deshalb bedanken wir uns an dieser Stelle bei allen, die bei der Montage angepackt haben, für ihren Einsatz!