Aktuelle Projekte

EFH Kaufmann, Schüpfheim

Projektbeschrieb / Ausgeführte Arbeiten

  • Planung & Installation einer PV-Anlage auf neuem Holzschuppen
  • Vollflächig integrierte Indachanlage mit 8.14 kWp
  • Anschluss der PV-Anlage am öffentlichen Stromnetz für Eigenverbrauch
  • Einbindung von 12 Stk. bestehenden Blei-Batterien
  • Hochwertiger Wechselrichter für Netz- und Notbetrieb (Inselbetrieb)
  • Implementierung einer Netz-/Not-Umschaltung mit gegenseitiger Verriegelungsfunktion
  • Visualisierung und partielle Steuerungsfunktionen mittels Loxone Smart Home tl_files/layout/img/external_link.png
  • Erledigung sämtlicher Formalitäten

Besonderes

Als die bestehende PV-Anlage auf dem Wohnhaus 2015 in die KEV rutschte, waren die 12 Blei-Akkumulatoren, welche bis dahin in Kombination mit den drei 1-phasigen NEDAP Powerrouter (PV- und Batteriewechselrichter in einem) zur Steigerung der Autarkie genutzt wurden, obsolet.
Mit der zweiten PV-Anlage auf dem neuen Holzschuppen ergab sich für die Bauherrschaft die Möglichkeit, diesen Batterien zu einem 2. Leben zu verhelfen: Ein Wechselrichter des Typs InfiniSolar und 10 kVA Nennleistung, kombiniert mit der ästhetisch optimierten Indachanlage und einer Monitoringlösung mittels Loxone Smart Home machen es möglich!

Spezifikationen PV-Anlage

Typ:

Netzgekoppelt, Satteldach

Ausführung:

Indach

Leistung:

8.14 kWp

Modul:

Mono rahmenlos, 110 / 140 / 150 / 190 Wp, Meyer Burger

Produktion:

5'700 kWh/Jahr

Bauherrschaft

Herr und Frau
Pius und Monika Kaufmann
Schwändi 29
6170 Schüpfheim