Wohnen

Bauernhaus Beer, Rüderswil

Projektbeschrieb / Ausgeführte Arbeiten

  • Umbau und Sanierung eines bestehenden Bauernhauses
  • Vorabklärungen und Ausarbeitung Konzept elektrische (Grund-) Versorgung
  • Planung & Fachbauleitung der vollintegrierten PV-Anlage
  • Anschluss der PV-Anlage am öffentlichen Stromnetz für Eigenverbrauch
  • Realisierung eines ZEV für 3 Wohnungen, Allgemein- und Ökonomieteil
  • Gesetzeskonforme Messdatenerfassung inkl. Solartarif mit smart-me
  • Planung & Ausführung einer neuen Hauptverteilung mit Privatmessungen für ZEV
  • Monitoring, Überwachung und Steuerung (inkl. Erfassung Privatmessungen für ZEV)
    mittels Loxone Smart Home files/layout/img/external_link.png
  • Planung & Devisierung der elektrischen Installationen für die neue Wohnung im DG
  • Ausführung der elektrischen Installationen (neue Wohnung, AC-Seite PV-Anlage)
  • Erledigung sämtlicher Formalitäten

Besonderes

Aufgrund der grossen, nutzbaren Dachfläche für die solare Stromproduktion und dem Umstand, dass insgesamt 3 Wohnungen sowie ein landwirtschaftlich fremdgenutzter Teil mit Strom versorgt werden müssen, entschied sich die Bauherrschaft für die Realisierung eines sogenannten Zusammenschluss zum Eigenverbrauch. In diesem Betriebsmodelll kann der Betreiber der PV-Anlage den selbst produzierten Strom im Rahmen der Nebenkostenabrechnung seinen Mietern verrechnen.

Spezifikationen PV-Anlage

Typ:

Netzgekoppelt, Steildach

Ausführung:

Integriert

Leistung:

38.00 kWp

Modul:

Mono rahmenlos, 190 Wp, 3S Solar Plus AG

Produktion:

42'550 kWh/Jahr

Bauherrschaft

Eigentümergemeinschaft Hinter Ramis
Stefan Beer und Elisabeth Beer
Wägel
3436 Zollbrück